Neue Dienste von HERE: Das Auto denkt künftig mit

HERE, Entwickler und Anbieter cloudbasierter Kartendienste, stellt Autofahrern drei neue cloudbasierte Informationsservices zur Verfügung, die ihnen Vorab-Verkehrsinformationen sowie personalisierte Tank- und Parkempfehlungen geben. Sie basieren auf den persönlichen Präferenzen und Vorlieben des Autofahrers. Alle drei Dienste erweitern die Suite der HERE Automotive Services, die Autofahrer über ihre im Fahrzeug verbauten und vernetzten Navigationssysteme mit für sie relevanten Informationen versorgen. Die neuen Dienste sollen vor allem dazu beitragen, das Autofahren weiter zu vereinfachen.

HERE Departure Alert zeigt einem Fahrer vor der Abfahrt aktiv relevante Verkehrsinformationen für die von ihm am häufigsten genutzten Strecken an. Der Dienst lernt die Fahrtmuster eines Fahrers – basierend auf Zielen, Routen, Zeiten und Orten – und kombiniert dieses Wissen mit HERE Echtzeit-Verkehrsinformationen zu Beginn einer Fahrt.

HERE Personal Fuel Recommendations lernt die Tank-Präferenzen eines Fahrers und gibt Empfehlungen basierend auf dem Wissen:

• wieweit er in der Regel mit einer Tankfüllung fährt, bevor er die nächste Tankstelle ansteuert,
• der Lieblingstankstelle eines Fahrers und dessen Preissensibilität sowie
• der Distanz und der Strecke zur präferierten Tankstelle eines Fahrers.




Mit HERE Personal Parking Recommendations weiß ein Fahrer, wo sich das nächste Parkhaus befindet, sobald er einen Kilometer vom Ziel entfernt ist. Wenn er kein Ziel eingegeben hat, zeigt der Dienst alle Parkhäuser in der Nähe an. Mit der Zeit lernt das System die Vorlieben des Fahrers in Bezug auf den Parkpreis und den Fußweg zu wiederholt besuchten Zielen und optimiert so die Empfehlungen.

„Der Fahrer muss nicht mehr selbst regelmäßig den Verkehr auf seiner Stammstrecke checken oder manuell nach einer Tankstelle oder einem Parkhaus suchen, sondern bekommt mit den Diensten von HERE automatisch personalisierte Empfehlungen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort“, erklärt Mark Foligno, Produktmanager bei HERE.

Die neuen Dienste nutzen die HERE Echtzeit-Verkehrsinformationen (HERE Real Time Traffic) und Schnittstellen zu HERE Fuel und HERE Parking, die den Zugriff auf verlässliche, dynamische und exakte Informationen zu hunderttausenden Tankstellen und Parkhäusern auf der ganzen Welt ermöglichen.

„Diese selbstlernenden und kontextbezogenen Dienste von HERE entsprechen ziemlich genau dem, was sich Konsumenten unseren Studien nach in vernetzten Fahrzeugen wünschen“, sagt Chris Schreiner, Director User Experience bei Strategy Analytics. „Mit diesen Diensten zeigen Fahrzeuge persönlich relevante Informationen immer zur richtigen Zeit an und ersparen den Nutzern die Recherche – auf diese Weise bleiben ihre Blicke auch länger da, wo sie hinsollen: auf der Straße.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.