HERE WeGo: Urbane Mobilität aus einer Hand

HERE, Entwickler und Anbieter cloudbasierter Kartendienste, hat heute HERE WeGo vorgestellt. Die App wurde entwickelt, um Mobilität zu vereinfachen und stressfrei zu machen, indem sie sich auf den jeweils persönlichen Bedarf abstimmen lässt. Wer in der Stadt von A nach B gelangen möchte, sieht mit HERE WeGo auf einen Blick, welche Optionen es gibt, um sich dann individuell für diejenige entscheiden zu können, die im jeweiligen Moment am besten passt.

„Menschen haben heute so viele Optionen, an ihr Ziel zu gelangen, wie niemals zuvor – von öffentlichen Verkehrsmitteln über das Fahrrad bis hin zu Taxis, Car Sharing und noch viel mehr. HERE WeGo berücksichtigt diese Möglichkeiten und zeigt Anwendern leicht miteinander vergleichbare Optionen an, wie sie an ihr Ziel kommen können. HERE WeGo ist im Grunde genommen die einzige App, die sie brauchen, um in der Stadt mobil zu sein“, sagt Leon van de Pas, Senior Vice President, Internet of Things bei HERE.

Fokussiert auf Routenplanung und Wegbeschreibungen, deckt HERE WeGo jeden Aspekt einer Reise von Anfang bis Ende ab, inklusive Parkempfehlungen und Fußgängernavigation für die letzten Schritte bis zum Ziel. Zu den Funktionen von HERE WeGo gehören:

• Sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation für Autofahrer und Fußgänger für mehr als 130 Länder
• Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln in mehr als 1.200 Städten
• Fahrrad-Routenplanung
• Anzeige von Car Sharing Angeboten – den Anfang macht Car2Go
• Taxistände und Parkplätze in der Nähe
• Vergleich unterschiedlicher Verkehrsoptionen auf einen Blick
• Kosten- und Reisezeitschätzungen
• Echtzeitinformationen zur Verkehrslage für 55 Länder
• Offline nutzbare Karten für mehr als 150 Länder.





„HERE geht mit HERE WeGo über die reine Turn-by-Turn-Navigation hinaus. Die App berücksichtigt Mobilität in allen ihren Facetten, integriert neue Transportmittel und bietet Anwendern eine klare Benutzeroberfläche, um die für sie jeweils beste Option für eine bestimmte Strecke auswählen zu können. HERE WeGo ist dabei nicht nur eine All-in-One-Lösung für die persönliche Mobilität. Die App ist zudem ein wertvolles Tool für Mobilitätsanbieter, um die steigende Zahl an Nutzern zu erreichen, die sich bereits auf HERE für ihre Routenplanung verlassen. Mit HERE WeGo hat HERE den Grundstein dafür gelegt, sowohl für Anwender als auch Partner zum einen ein attraktiver Dienstanbieter und zum anderen eine Mobilitätsplattform zugleich zu sein“, kommentiert Gerrit Schneemann, Senior Analyst, Mobile Media bei IHS Markit.

HERE WeGo ist die Weiterentwicklung von HERE Maps mit einem klaren Fokus auf die verschiedenen Mobilitätsoptionen in der Stadt. Die App ist kostenlos erhältlich im Google Play Store und dem Apple AppStore und ersetzt HERE Maps mit dem aktuellen Update auf dem Smartphone.

Der Funktionsumfang der App wird zunächst auf Android etwas umfassender sein als auf iOS, weitere Funktionen und Mobilitätsoptionen werden in den kommenden Wochen und Monaten hinzukommen. Die Angebote für Car Sharing oder Taxi werden von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein. Bei Car2Go wird das Angebot in der App dem Angebot Car2Gos in der jeweiligen Stadt entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.